Herzlich Willkommen in meiner ILP-Praxis! > ILP optimal eingesetzt

ILP optimal eingesetzt

Das Optimale aus ILP herausholen durch das ILP-Paket

Bereits nach einer Sitzung werden Sie Veränderungen an sich wahrnehmen, wenn Sie bereit sind, sich auf Veränderung einzulassen.

Üblicherweise wird in der ersten Sitzung Ihr Persönlichkeitsbereich bestimmt. Jeder Mensch hat in einem der drei Lebensbereiche Denken, Fühlen, Handeln seinen Persönlichkeitsbereich, auf den er sich von frühester Kindheit an spezialisiert an und in dem er sich ganz besonders wohlfühlt. Die anderen beiden Lebensbereiche sind ihm natürlich nicht fremd, da sich unser ganzes Leben in einem Wechselspiel dieser Bereiche stattfindet. Dennoch ist es für ILP wichtig zu wissen, wo der Schwerpunkt der Persönlichkeit liegt. Dann kann man die drei psychotherapeutischen Verfahren in einer passgenauen Weise anwenden. Die Bestimmung des Persönlichkeitsbereiches kann entweder im freien Gespräch oder noch effektiver und schneller durch einen kurzen Testbogen herausgefunden werden.

Dann wird in der ersten Sitzung noch eine Lösungsorientierte Stunde abgearbeitet um erste konkrete Lösungsstrategien zu ermitteln.

In der zweiten, dritten und vierten Sitzung werden dann jeweils alle drei erläuterten Methoden zum Einsatz kommen in Bezug auf eine vom Klienten mitgebrachte Problemstellung. Erfahrungsgemäß kommt der Klient jedes Mal mit einem Thema aus einem anderen Bereich, sodass final ein Beziehungsthema (Fühlen), ein Identitätsthema (Denken) und ein Handlungsthema bearbeitet wurden. Damit ist die Persönlichkeit ganzheitlich gestärkt und therapiert.

In der fünften Sitzung findet das Autonomie-Training und eine Abschlussbesprechung statt.

Mit fünf Sitzungen zu jeweils ca. 2 Stunden können Sie also ILP optimal für sich einsetzen. In diesem auch vom Verband empfohlenen Therapieablauf werden nachhaltige Veränderungen zum Positiven am besten erreicht.

Deshalb empfehlen wir dieses Paket:

1.    Typbestimmung + Lösungsorientierte Stunde
2.    ILP-Sitzung komplett
3.    ILP-Sitzung komplett
4.    ILP-Sitzung komplett
5.    Autonomie-Training und Abschlussgespräch


Natürlich können Sie auch nach jeder Sitzung entscheiden, ob und wie Sie weiterarbeiten möchten.